KATZENKÖNIGIN - STEINSKULPTUR

In der Nähe der MURNA wurde an der Murpromenade eine namenlose Katzenkönigin (Marmorskulptur) ans Ufer getragen. Sie trägt zum Zeichen ihrer Würde und Natur eine Katzenmaske mit zwei Köpfen.

Der lange Haarzopf und die Körperhaltung verdeutlichen ihre Erdverbundenheit und ihre Aufmerksamkeit. Hier findet das Märchen, dass Katzen aus den Bildern vom Schloss Murau herunter in die Stadt wandern, um hier – dem Wesen der Katze entsprechend – in verschiedenen Gestalten zu erscheinen, ihre Fortsetzung.
 

Sie finden die Skulptur der Katzengöttin auf der Murpromenade

© Copyright 2019 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!